Skip to main content
Mobile Klimaanlage - Abkühlung für Zuhause

Mobile Klimaanlage – Infos und Angebote

Herzlich Willkommen auf der Startseite von mobile Klimaanlage – der Informationsseite über Klimageräte und andere Frischluft- und Kältequellen für Zuhause.

Sie suchen eine mobile Klimaanlage?

Hier finden Sie die richtige mobile Klimaanlage oder ein anderes Kühlgerät für einen kühlen Kopf im Sommer.

Mobile Klimaanlage – Wer freut sich nicht über einen Sommer mit über 30 Grad, doch leider steigt dann oft auch die Innentemperatur in den Räumen der Wohnungen oder der Büros unangenehm an. Hier kann eine mobile Klimaanlage Abhilfe schaffen, damit sie kühl durch die Hitze des Sommers kommen. Ich zeige Ihnen die verschiedenen Klimageräte, die für Ihr Bedürfnis optimiert sind. Es werden auch die technisch verschiedenen Klimageräte-Typen wie Klima Splitgerät und Klimagerät ohne Abluftschlauch erklärt, sowie andere Möglichkeiten der Abkühlung wie Ventilatoren und Verschattungsanlagen.


Beliebte mobile Klimageräte

Ein Klimagerät, mit dem Du auch zufrieden bist? Hier habe ich eine kleine Auswahl an beliebten und häufig gekauften mobilen Klimageräten aufgelistet.

Der Amazon Bestseller TROTEC PAC 2006 E ist geeignet für Räume bis 80 m³. Das beliebte lokale Klimagerät Bavaria BMK 2700 E kühlt ebenfalls Räume bis zu 80 m³, verfügt über einen Timer und Thermostatsteuerung, Energieklasse A.


Mobile Klimaanlage HotlinkDie 10 beliebtesten mobile Klimaanlagen >>


Mobile Klimageräte ohne Abluftschlauch

Klar, nicht in jeder Räumlichkeit kann man einen Abluftschlauch nach aussen leiten. Genau hier machen Klimaanlagen ohne Abluftschlauch Sinn. Mehr Informationen zum Thema “Mobile Klimaanlage ohne Abluftschlauch” finden Sie in diesem Artikel.

Nun möchte ich Ihnen Luftkühler (Aircooler) vorstellen, die ohne lästigen Abluftschlauch funktionieren.

Der Acopino LL08 Air Cooler verfügt über 3 Windarten und verschiedenen Windrichtungen, beleuchtetes Display, der Aufstellungsort ist egal. Der kleine Mobiler Akku-Verdunstungs-Luftkühler LW-350 mit LED von Sichler ist sehr preisgünstig und ideal für kleinere Räume, Büro oder Camping. Akkubetrieb ist möglich (bis zu 6 Stunden).


Mobile Klimaanlage HotlinkWeitere mobile Klimaanlagen ohne Abluftschlauch >>


Beliebte Klima Splitgeräte

Wenn immer es baulich möglich ist, empfehle ich den Einbau eines fest installierten Klimasplitgerätes. Dies ist die sauberste und effektivste Lösung um Räume zu klimatisieren. Die beliebtesten Modelle möchte ich Ihnen vorstellen.


Mobile Klimaanlage HotlinkWeitere Klima Splitgeräte (Festeinbau) >>


Kleine mobile Klimaanlage für Büro oder Camping

Es gibt kleine mobile Klimaanlagen ohne Abluftschlauch, die speziell für kleine Räume, das Büro oder auch für den Wohnwagen beim Camping optimiert sind. Diese kleinen mobilen Luftkühler sorgen für eine frische, kühle Luft und machen den Aufenthalt im Sommer erträglich.


Portable Klimanlage (Split-Gerät) für Wohnwagen, Wohnmobile etc.

Die Zeiten sind vorbei, wo man als Camper im Wohnwagen, Wohnmobil oder Campingbus schwitzen musste. Durch sehr leichtes Anbringen am Fenster ohne Schrauben ist dieses Klimagerät für unterwegs der ideale Reisebegleiter.


Mobile Klimaanlage HotlinkWeitere portable Klimaanlagen für Wohnwagen und Camping >>


Klimaanlage Zubehör

Zubehör für mobile Klimaanlagen wie Fensterabdichtung oder Abluftschlauch.


Mobile Klimaanlage – Ratgeber

Mobile Klimaanlage - Abkühlung im Hochsommer
Mobile Klimaanlage – Abkühlung im Hochsommer

Spätestens, wenn im Sommer die ersten Temperaturrekorde geknackt werden, ist es für so manchen vorbei mit dem gesegneten Nachtschlaf. Die Meteorologen beschreiben eine Nacht, in der das Thermometer nicht unter 20 Grad fällt, als eine „Tropennacht“. In den Sommermonaten häufen sich Ratschläge, etwa nasse Bettlaken vor die Fenster hängen oder einen Ventilator aufzustellen. Doch was tun, wenn kein Lufthauch das nasse Bettlaken bewegt?

Was tun, wenn der Ventilator nur die warme Luft durcheinanderwirbelt?

Abhilfe kann eine mobile Klimaanlage schaffen. Die Geräte haben in den letzten Jahren enorme technische Innovationen erfahren, sie sind ausgereift, je nach Modell sparsam und bewirken eine angenehme Raumtemperatur. Hitzeperioden sind eine Begleiterscheinung des Sommers – und so verwundert es kaum, dass sich Häuser innerhalb kurzer Zeit wie eine Art Speicher aufwärmen. Mittels einer mobilen Klimaanlage kann die Hitzeausstrahlung durch das Mauerwerk zwar nicht verhindert werden, doch die mobile Klimaanlage kühlt die warme Luft auf ein erträgliches Maß ab. Das oft vorgebrachte Argument, dass mobile Klimaanlagen viel Energie kosten, kann ganz einfach entschärft werden, denn sie liefern im Gegenzug Lebensqualität und sorgen oft für den erholsamen und nötigen Nachtschlaf.

So funktioniert eine Kälteanlage

Im Prinzip funktioniert eine Klimaanlage wie ein Kühlschrank. Dabei wird die Kälte bei einer Klimaanlage nach aussen abgegeben und die Wärme abgeleitet. Mehr über die Funktionsweise einer Klimaanlage erfahren Sie im Artikel “Funktionsweise einer Klimaanlage“.

Funktionsweise einer Klimaanlage (Schaubild)
Infografik: Funktionsweise einer Klimaanlage (hier die Ausführung als dezentrales Kompaktgerät)

(Bildquelle: von Air conditioning unit-en.svg: Pbroks13 derivative work: MartinThoma (Diskussion) – Air conditioning unit-en.svg, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10471550)

Wissenswertes über die mobile Klimaanlage

Der Markt der mobilen Klimaanlagen ist reichhaltig. Für einen Überblick darüber, welche mobile Klimaanlage die Richtige ist, gilt es ein paar Aspekte zu beachten. Zwei wichtige Begriffe tauchen in Verbindung mit Klimageräten immer wieder auf: Kühlleistung und Kühlwirkung. Die Kühlleistung wird von dem Gerät erbracht, damit sich eine Kühlwirkung – also eine Absenkung der Raumtemperatur – bemerkbar macht.

Eine reine Absenkung der Raumtemperatur bringt nichts, wenn die Luftfeuchtigkeit nicht gesenkt wird.

Denn diese ist es, die für das Schwitzen sorgt, nicht die eigentliche Temperatur! Eine Klimaanlage, die keinen Luftentfeuchter beinhaltet, kann zwar eine ausgezeichnete Kühlleistung bringen und die Temperatur in einem Raum auch deutlich senken – aber im subjektiven Empfinden ändert sich nichts, da die Luftfeuchtigkeit immer noch in unsagbar hohen Sphären zum Hitzegefühl führt. Zum Vergleich: Eine Klimaanlage ohne Luftentfeuchter senkt die Temperatur angenommen um drei Grad – die Kühlwirkung dem Empfinden nach ist gleich Null. Eine mobile Klimaanlage mit einem Luftentfeuchter senkt ebenfalls um drei Grad und die Wirkung ist erstaunlich, es ist deutlich angenehmer in dem Raum. Natürlich muss der Behälter, der die Luftfeuchtigkeit „sammelt“ regelmäßig geleert werden, allerdings handelt es sich dabei um Brauchwasser, kann also durchaus den Pflanzen gegeben werden.

Der Unterschied einer mobilen Klimaanlage und einem Klima-Splitgerät

Um diesen kleinen Exkurs in Sachen Klimageräte zu vervollständigen, darf eine kleine Gegenüberstellung zwischen einem fest installierten Klimasplitgerät und einer mobilen Monoblock-Klimaanlage nicht fehlen.

Letztendlich arbeiten alle Klimaanlagen nach dem gleichen Prinzip: Sie kühlen nicht die Luft, sondern entziehen ihr die Wärme, die nach draußen abgeleitet wird.

Bei einem Klimasplitgerät geschieht dies mithilfe einer Außeneinheit, bei einer mobilen Klimaanlage in der Regel mit einem Abluftschlauch. Würde dieser Vorgang einseitig ablaufen, käme es also nur zu einem „Luft nach außen leiten“, entstünde im Raum ein Unterdruck, ergo wird die gleiche Menge an Luft zeitgleich von außen angesaugt. Das beinhaltet natürlich im Endeffekt, dass bei einer mobilen Klimaanlage das Fenster um den Schlauch abgedichtet werden sollte, sonst verpufft die Kühlwirkung ins Nirwana. Eine mobile Klimaanlage erfordert somit auch zwei, drei Handgriffe, wenn sie innerhalb einer Wohnung oder eines Hauses genutzt wird. Allerdings handelt es sich dabei um nützliche und lohnenswerte Aktivitäten, denn so ein Fenster ist schnell abgedichtet.

Großer Beliebtheit erfreuen sich mobile Klimaanlagen ohne Abluftschlauch. Sie basieren auf dem Prinzip eines Ventilators, allerdings wird die Luft nicht einfach umhergewirbelt, sondern innerhalb der Klimaanlage aufbereitet. Die Wärme wird entzogen und die abgekühlte Luft „darf“ wieder in den Raum.


Lesetipp: Artikel über Klimaanlagen bei Schöner Wohnen


Mobile Klimaanlage – auf was achten beim Kauf?

Klimagerät Energieklasse
Beim Kauf einer mobilen Klimaanlage auf die Energieeffizienzklasse achten!
  • Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienz sollte bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden. Mobile Klimaanlagen sorgen zwar für eine Abkühlung, doch sie sollten weder Umwelt noch Stromrechnung übermäßig belasten.

  • Lautstärke

Ein weiterer Aspekt beim Kauf einer mobilen Klimaanlage ist die Lautstärke eines solchen Kühlgerätes. Lautlos arbeiten die Geräte nicht, doch es gibt weitreichende, akustische Unterschiede zwischen den Kühlmaschinen.

  • Einschlauchgerät oder Zweischlauchgerät

Es gibt mobile Klimaanlagen, die mit einem einzigen Schlauch ausgestattet sind und solche, die als Zweischlauchgeräte betitelt werden.
Die Effizienz eines Klimagerätes mit zwei Schläuchen ist höher, da ein Schlauch die Abluft ableitet und der andere sie anzieht. Bei Einschlauchgeräten erledigt das ein einziger Schlauch.

Fazit

Mobile Klimaanlagen haben ihre Kindheit samt Kinderkrankheiten hinter sich gelassen.

Mobile Klimaanlage Ratgeber FazitDie Geräte sind erstaunlich effizient, sie bringen – je nach Modell – eine ausgezeichnete Kühlleistung, die zu einer angenehmen und vor allem spürbaren Kühlwirkung führt.
Ein Klimagerät arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie ein Kühlschrank, nur dass die Temperatur nicht in einer kleinen Einheit konstant nieder gehalten wird, sondern Luftströme auffängt. Das ist natürlich mit einer Geräuschkulisse verbunden, ein gutes Gerät kann nicht leise arbeiten und zeitgleich effektiv kühlen. Dennoch gibt es auch hier enorme Unterschiede, die jedoch von den Herstellern jeweils angegeben werden und als Anhaltspunkt wunderbar dienen.






zurück zur Startseite >


Ich hoffe, dass Ihnen die Informationen über Mobile Klimaanlage gefallen und weitergeholfen haben. Sie können diese Seite auch gerne auf Facebook, Google oder Twitter teilen! News und neue Angebote finden Sie auch auf unserer Facebookseite.

14.800

Summary
Review Date
Reviewed Item
Mobile Klimaanlage
Author Rating
5